Eier Muffins – schnell und lecker

Die Idee Eier Muffins zu machen hatte ich schon lange! Nur an der Umsetzung hat es gehappert. Kennt ihr das, ihr wollt etwas ausprobieren, aber findet nie die Muße dazu? Heute , kurz nach dem Aufwachen dachte ich: jetzt oder nie! Schauen wir mal, was daraus geworden ist!

eier_muffins

Zutaten für 6 Eier Muffins

    • 4 Eier
    • Milch, nach Augenmaß (ich habe da keine feste Zahl)
    • Käse nach Wahl – mir hat eine Scheibe irischen Bauernkäse für alle 6 gereicht
    • Frühlingszwiebel, optional: Tomate, Paprika, andere Zwiebel, Speck, Pilze, Kräuter – was immer auch ihr mögt!
    • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Zubereitung der Eier Muffins ist ein Kinderspiel! Ofen auf 170° vorheizen, in der Zeit die Eier mit der Milch aufschlagen und kräftig würzen. Muffinform minimal einfetten (ich mache das so: auf ein Küchentuch gebe ich paar Tröpfchen Öl und wische ein bisschen in der Form drin). Unsere Eiermaße gieße ich zu 1/3 in das Muffinförmchen, gebe ein bisschen von der kleingehackten Frühlingszwiebel (oder eine andere Zutat eurer Wahl z.B. Paprika) und etwas Käse auf die Maße und gieße den Rest des Ei-Milch-Gemischs noch drauf (Achtung: füllt die Förmchen nicht randvoll auf! Das Ei geht im Ofen hoch auf, es kann sonst sein, dass die Maße überschwappt und anbrennt!). Nach 15 Minuten sind unsere Eier Muffins total schön aufgegangen (wie richtige Muffins) und fertig und lassen sich super easy aus den Förmchen holen, weil wir diese ja vorher bisschen geölt haben. Leider fallen sie genauso schnell ab, wie sie hochkamen – aber das tut ja dem Geschmack keinen Abbruch!

Viele kennen das Problem beim Rührei machen – entweder es ist fluffig, aber noch recht schwabbelig (mir macht es Nichts, aber meinem Mann) oder es ist zu durch und dann schon etwas trocken (das mag wiederum ich nicht!) – bei unseren Eier Muffins ist das nicht so – sie sind durch, aber dennoch sehr weich und fluffig! :)

Das nächste Mal möchte ich die Bacon – Egg Variante ausprobieren, wie z.B. hier. Nicht, dass ich besonders viel von Low Carb halte, aber alle anderen Varianten sind mit Toast, aber ich möchte erst mal ohne ausprobieren.

Eier Muffins sind super – easy, schnell, nahrhaft und vor allen Dingen – mal etwas Anderes als Rührei zum Brunchen und Frühstücken!!

Verliebt in Hattingen, gutes Essen, Lippenstifte und vor allen Dingen in ihren Ehemann!

Neueste Artikel von Alexandra (alle ansehen)